Karriere

Finden Sie Ihren Traumjob in Ingolstadt Village

Diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) bezieht sich auf Informationen, die wir (Value Retail Management Ltd., gemeinsam mit unseren verbundenen Unternehmen, siehe „Wer wir sind“ unten) über Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Karriereseite der Marken erfassen und nutzen. Wir betreiben die Karriereseite der Marken, damit Sie Stellenangebote in den Verkaufsstellen in den Villages der The Bicester Village Shopping Collection (in dieser Richtlinie als „Marken-Partner“ bezeichnet) einsehen und sich darauf bewerben können.

Sie sollten sich die Richtlinie durchlesen, damit Sie vollständig verstehen, auf welcher Basis wir und Marken-Partner Ihre Angaben verwenden werden, einschließlich der Daten, die wir von Ihnen sammeln, wie die Daten genutzt werden, wo die Daten gespeichert und wem gegenüber sie offen gelegt werden.

Informationen zu Ihren Rechten in Bezug auf die Daten, die wir über Sie verarbeiten, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Ihre Rechte“ unten. Diese Richtlinie gilt nur für die Nutzung der Karriereseite der Marken und sie gilt zusätzlich zu unseren individuellen Datenschutzrichtlinien, die sich auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der Karriereseite der Marken beziehen.

Die Karriereseite der Marken wird von iCIMS, Inc („iCIMS”) gehostet, einem externen Dienstleistungsanbieter. Für Informationen über die Nutzung von Cookies durch iCIMS und wie iCIMS Ihre personenbezogenen Daten sichert, lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von iCIMS, die hier zur Verfügung steht.

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten über die Karriereseite der Marken zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass diese Richtlinie für Ihre Nutzung Gültigkeit besitzt und Sie sind damit einverstanden, dass wir und die Marken-Partner Ihre Daten in der Weise und für die Zwecke nutzen, die in dieser Richtlinie dargelegt sind.

Datenschutz

Wir verpflichten uns dazu, Ihre Daten zu schützen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie über die Karriereseite der Marken zur Verfügung stellen, auf die in dieser Richtlinie dargelegten Art und Weise nutzen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und halten die geltenden Datenschutzgesetze ein.

Wer wir sind

Für Informationen darüber, wer wir sind, bitte hier klicken. Die aufgeführten Unternehmen sind die Administratoren der Personalbeschaffungsdienstleistung, die über die Karriereseite der Marken zur Verfügung gestellt wird, oder sind Eigentümer und Betreiber von The Bicester Village Shopping Collection. Eine Bezugnahme in dieser Vereinbarung auf „wir" oder „uns" bezieht sich auf alle aufgeführten Unternehmen. Wir sind „Verantwortliche“ der personenbezogenen Daten, die wir über Sie durch Ihre Nutzung der Karriereseite der Marken, die wir gemeinsam betreuen, erfassen.

Wir verwalten die Personalbeschaffungsdienstleistung, die über die Karriereseite der Marken zur Verfügung gestellt wird, aber sind nicht direkt am Mitarbeitereinstellungsverfahren der Marken-Partner beteiligt.

Weitere Informationen dazu, wer die Marken-Partner sind und wie sie Ihre Informationen nutzen, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „An wen geben wir Ihre Daten weiter?“ unten.

Welche Daten sammeln wir über Sie?

Die Karriereseite der Marken wird den Marken-Partnern zugänglich gemacht, um sie bei Mitarbeitereinstellungen zu unterstützen. Die personenbezogenen Informationen, die Sie auf der Karriereseite der Marken übermitteln, um Ihr Profil zu erstellen und Bewerbungen einzusenden, umfassen die persönlichen Angaben, die Sie machen müssen, um ein Konto erstellen zu können, wie Ihr Name, Ihr Geschlecht, Ihre Wohnanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontakttelefonnummern und die Stellen, für die Sie sich bewerben möchten. Sie können alle oder nur einige dieser Informationen bereitstellen, indem Sie dem Talent Network der Karriereseite der Marken beitreten. Sie können die erforderlichen Daten selbst eingeben oder indem Sie sich über Facebook, Google+ oder LinkedIn anmelden. Wenn Sie sich über ein solches Social-Media-Konto anmelden, werden alle so übermittelten Informationen von uns ausschließlich für die Grundangaben auf der Karriereseite der Marken verwendet – wir erfassen keine anderen Informationen aus Ihren Social-Media-Konten oder von anderen Online-Konten.

Sie haben die Möglichkeit, uns über Ihr Profil oder durch Ihren Beitritt in das Talent Network Ihren Lebenslauf zukommen zu lassen, der folgende Informationen enthält:

a. Informationen zu früheren Beschäftigungsverhältnissen, wie Ihr beruflicher Werdegang (auch ob Sie schon einmal bei uns oder einem Marken-Partner beschäftigt waren) und weitere Angaben zu Ihrer Berufslaufbahn, die Sie aufnehmen möchten;

b. Informationen über Ihre Qualifikationen, wie Fähigkeiten, Qualifikationen, Bildung, gesprochene Fremdsprachen und Sprachkenntnisse, Arbeitserlaubnis für ein bestimmtes Land (z. B. Staatsbürgerschaft oder Visum) sowie Erfahrungen in bestimmten Bereichen und Branchen; und

c. Informationen über Ihre Präferenzen, wie Stellen, für die Sie sich interessieren; Informationen darüber, wann Sie für ein Bewerbungsgespräch zur Verfügung stehen könnten oder die Stelle antreten könnten (also Ihre aktuelle Kündigungsfrist) oder Informationen zu einer dauerhaften Beschäftigung (z. B. Vollzeit, Teilzeit oder am Wochenende).

Im Rahmen des Einstellungsverfahrens der Marken können Sie auch weitere Informationen aufnehmen, die Sie als für Ihre Bewerbung relevant erachten. Bitte beachten Sie, dass Sie weitere personenbezogene Daten angeben können, dazu jedoch unsererseits nicht verpflichtet sind, und dass wir alle Informationen speichern und verarbeiten, auch personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zukommen lassen.

Wenn Sie mit einer Bewerbung erfolgreich sind, dürfen wir und/oder die Marken-Partner auch Angaben über Sie von Drittparteien wie Referenzen, Partner für die Bewerbungsprüfung, frühere Arbeitgeber oder Bildungseinrichtungen erheben.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Ihre Angaben werden den Marken-Partnern zur Verfügung gestellt, die die Karriereseite der Marken von Zeit zu Zeit nutzen. Die Marken-Partner sind als juristische Person der Betreiber der Boutiquen innerhalb des Value Retail Village, welche sich von Zeit zu Zeit ändern. Sie können selbst entscheiden, welche Marken-Partner Zugang zu Ihren Daten haben sollen.

Die Marken-Partner, die Ihre personenbezogenen Daten über die Karriereseite der Marken abrufen und verarbeiten können, sind zudem Datenverantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze in Großbritannien, der EU und des EWR. Wo dies der Fall ist, legen die jeweils eigenen Datenschutzerklärungen der Marken-Partner (die üblicherweise auf deren Website abgerufen werden können) dar, wie sie Ihre Daten behandeln.

Sie können kontrollieren, an welche Marken-Partner Ihre Informationen weitergegeben werden dürfen, indem Sie eine konkrete Bewerbung nur an ausgewählte Marken-Partner richten (wobei dann nur diese Marken-Partner Ihre Informationen einsehen können) oder indem Sie Ihre Informationen allen Marken-Partnern überlassen (als „allgemeine Bewerbung“ bezeichnet). Nur von Ihnen ausgewählte Marken-Partner können Ihre Daten von den Einstellungen in Ihrem Profil auf der Karriereseite der Marken sehen.

Wir geben Ihre Informationen auch an andere Unternehmen von Value Retail weiter, die Zugang zu Ihren Informationen benötigen, um die Karriereseite der Marken betreiben zu können, und an iCIMS, den externen Anbieter der Karriereseite der Marken. Wir können ferner Ihre Informationen bisweilen an andere externe Dienstleister (wie unsere externen IT-Dienstleister) weitergeben, die Informationen in unserem Namen für den Betrieb und die Bereitstellung der Karriereseite der Marken verarbeiten.

Außerdem dürfen wir in eingeschränkten Fällen Ihre persönlichen Daten offenlegen:

  1. Wenn wir Ihre Daten offenlegen oder weitergeben müssen, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (B. die Weitergabe Ihrer Daten an Regierungs- und Regulierungsbehörden);
  2. zum Schutz von Rechten, Eigentum oder der Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Kunden oder Dritter. In bestimmten Fällen kann das auch den Austausch von Daten zum Schutz vor Betrug mit anderen Unternehmen und Organisationen bedeuten und
  3. Mit Rechtsnachfolgern oder Ersatzbetreibern aller oder Teilen unserer jeweiligen Unternehmen.

Wie wir Ihre Daten nutzen

Wenn Sie die Karriereseite der Marken nutzen, werden die Informationen, die Sie bereitstellen oder die wir von Dritten in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Karriereseite der Marken erfassen, aus den folgenden Gründen verwendet:

  • Wir verwenden die über Sie gespeicherten Informationen für den Betrieb der Karriereseite der Marken, einschließlich des Versands von Benachrichtigungen über Änderungen der Website an Sie, und können Sie regelmäßig kontaktieren, um Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren und Ihnen – sofern Sie dafür Ihre Einwilligung gegeben haben – allgemeine E-Mail-Mitteilungen über Rekrutierungsveranstaltungen und Stellenangebote der Marken-Partner zukommen zu lassen. Wenn neue Stellen der Karriereseite der Marken hinzugefügt wurden, die Ihren Interessen entsprechen, erhalten Sie von uns Stellenbenachrichtigungen per E-Mail. Des Weiteren verwenden wir Ihre Informationen für Analysen zur Effektivität der Karriereseite der Marken und für die Vornahme etwaiger Verbesserungen.
  • Die Marken-Partner dürfen Ihre Daten nutzen, um Sie für Stellenangebote in Value Retail Villages zu berücksichtigen. Die Marken dürfen Sie zu diesen Stellenangeboten kontaktieren und, falls Ihre Bewerbung erfolgreich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung Ihres Arbeitsverhältnisses mit Ihnen verwendet. Sie werden nicht in jedem Fall darüber informiert, wenn Ihre Bewerbung erfolglos sein sollte. Ihre Daten werden auf der Karriereseite der Marken gespeichert, und Sie können sich im System anmelden und den Fortschritt einer Bewerbung dort verfolgen. Wenn Sie auswählen, dass Sie Ihre Daten nur einem bestimmten Marken-Partner (eine „spezifische Bewerbung“) zur Verfügung stellen, dann werden Ihre von der Karriereseite der Marken erhobenen Daten nur diesem Marken-Partner zur Verfügung stehen, der Ihre Angaben auf der Karriereseite der Marken sehen und Ihre Daten in ihr eigenes System übertragen kann.Wenn Sie personenbezogene Daten als Teil einer allgemeinen Bewerbung mitgeteilt haben oder wenn Sie auswählen, sie allen Marken-Partnern zugänglich zu machen, werden die über die Karriereseite der Marken erhobenen Daten allen aktuellen und künftigen Marken-Partnern zur Verfügung gestellt, die Ihre Daten auf der Karriereseite der Marken sehen und sie in ihre eigenen Systeme übertragen können. Wenn Sie für eine Stelle bei einem Marken-Partner in Betracht gezogen wurden, können Sie angeben, ob Ihre Informationen gleichzeitig auch anderen Marken-Partnern zur Verfügung stehen sollen oder ob Ihre Informationen nur auf den Marken-Partner beschränkt werden sollen, der Sie für diese Stelle in die engere Wahl zieht. Für konkrete wie auch allgemeine Bewerbungen gilt Folgendes: Sobald ein Marken-Partner Ihre Informationen abgerufen hat, wird er ein Verantwortlicher für diese Informationen, der sie für seine eigenen Zwecke verwendet, wobei es dann seiner Verantwortung obliegt, diese Informationen sicher zu verwahren und alle geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten.
  • Wir und unsere Marken-Partner können von Ihnen überlassene Informationen verwenden, um Sie postalisch, telefonisch, per SMS-Textnachricht oder per E-Mail in Verbindung mit Ihrer Bewerbung oder der Nutzung der Karriereseite der Marken gemäß Ihren Angaben zu kontaktieren.

Die Rechtsgrundlage für unsere Nutzung Ihrer Daten

Wir (und alle Marken-Partner, an die wir gemäß Ihren Einstellungen Ihre Daten weitergeben) haben ein berechtigtes Interesse an der Erfassung und Verarbeitung der vorgenannten personenbezogenen Daten (siehe „Welche Daten sammeln wir über Sie?“), so dass wir Folgendes dürfen:

  1. Ihnen einen Zugang zur Karriereseite der Marken einräumen und diesen Zugang verwalten sowie Bewerbungen von Ihnen an unsere Marken-Partner weitergeben;
  2. Sie über Änderungen an der Karriereseite der Marken informieren;
  3. Ihnen relevante Schulungen, Schulungsmaterialien und andere Informationen anbieten, wenn Sie eine Stelle bei einem Marken-Partner erhalten haben;
  4. Sicherstellen, dass unsere Rekrutierungsangebote für unsere Marken-Partner effektiv und nützlich sind.

Unsere Marken-Partner verwenden Ihre Daten für folgende Zwecke:

  1. Bearbeitung von Bewerbungen von Ihnen auf eine konkrete Stelle oder Beurteilung Ihrer Eignung für freie Stellen, wenn Sie eine allgemeine Bewerbung aufgeben;
  2. Kommunikation mit Ihnen anlässlich einer Bewerbung;
  3. Durchführung einer Überprüfung vor einer Anstellung (die für eine Einstellung notwendig und gemäß den Gesetzen Ihres Landes zulässig ist) oder Prüfungen, die der Marken-Partner vornimmt, wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist; und
  4. für alle anderen Zwecke, wie in der Datenschutzerklärung des Marken-Partners angegeben.

Wir haben die Auswirkungen der Verarbeitung Ihrer Informationen aus den vorstehend aufgeführten Gründen bewertet und Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten gegen unsere Interessen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten auf diese Weise abgewogen. Diese Bewertung wurde herangezogen, um die Art und Weise, auf die wir Ihre Daten verarbeiten, umzusetzen, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte angemessen geschützt sind. Weitere Informationen zu diesem Prozess entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Kontakt“ unten.

Zusätzlich benötigen wir unter bestimmten Umständen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen, einschließlich in Bezug auf den Umgang mit Beschwerden und Untersuchungen oder Rechtsstreitigkeiten.

Unter bestimmten Umständen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, nachdem wir Ihre Einwilligung dafür erhalten haben, Sie wegen anderer Beschäftigungsmöglichkeiten zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen (siehe Ihre Rechte unten).

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Alle im Zusammenhang mit einer Bewerbung auf eine bestimmte Stelle zur Verfügung gestellten Angaben werden bis zu 12 Monate auf der der Karriereseite der Marken gehalten, so dass Sie jederzeit wählen können, sie als eine allgemeine Bewerbung zugänglich zu machen, damit sie von allen Marken-Partnern gesehen werden können. Wenn Sie eine allgemeine Bewerbung abgeschickt haben, stehen Ihre Daten solange auf der Karriereseite der Marken zur Verfügung wie Sie die Website aktiv nutzen. Wenn Sie die Website 12 Monate lang nicht aktiv nutzen, werden Ihre Angaben automatisch gelöscht. Sie können Ihr Konto auf der Karriereseite der Marken zudem jederzeit löschen.

Alle Informationen, die Sie einem Marken-Partner bereitstellen, werden in Übereinstimmung mit der Datenspeicherungsrichtlinie dieses Marken-Partners gespeichert.

Wo wir Ihre Daten speichern oder verarbeiten

Damit wir die Karriereseite der Marken bereitstellen können, werden die Informationen, die Sie über die Karriereseite der Marken bereitstellen oder die wir von Dritten erfassen, an Standorte außerhalb der EU und des EWR, einschließlich Kanada und der USA, übermittelt und dort gespeichert und von iCIMS, Inc. in Verbindung mit dem Hosting und dem Betrieb der Karriereseite der Marken abgerufen.

Wir stellen durch Verpflichtungen sicher, dass Ihre Daten, die von uns oder von unseren Lieferanten oder weiterverarbeitenden Partnern außerhalb der EU oder des EWR verarbeitet werden, mit größter Sorgfalt und sicher vor unautorisiertem Zugriff, Verlust oder Zerstörung, rechtswidriger Verarbeitung und jeglicher Verarbeitung, die nicht den Zielen dieser Datenschutzrichtlinie entspricht, behandelt werden. Weitere Informationen zu den Sicherheitsvorkehrungen, die wir zum Schutz Ihrer Daten bei deren Übertragung außerhalb des EWR einsetzen, und zu den Mitteln für den Erhalt einer Kopie selbiger oder wo dieses zur Verfügung gestellt wurde, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Kontakt unten.

Marken-Partner können Ihre Daten von der Karriereseite der Marken auch an ihre außerhalb der EU und des EWR gehosteten Systeme übermitteln. Marken-Partner, die eine solche Übermittlung vornehmen, müssen sicherstellen, dass die Übermittlung in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt.

Zwar sind wir bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, aber wir können die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie online übermitteln, nicht garantieren und jede Datenübermittlung erfolgt auf eigene Gefahr. Wir bitten Sie dringend, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und andere Anmeldeinformationen an einem sicheren Ort aufzubewahren; denn Sie tragen ebenfalls, gemeinsam mit den Marken-Partnern die Verantwortung für die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln.

Ihre Rechte

Nach den geltenden Gesetzen haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Wir haben diese Rechte unten aufgeführt, und wenn Sie weitere Informationen benötigen oder diese Rechte ausüben möchten, so teilen Sie uns dies bitte mit (siehe Kontakt unten). Alternativ können weitere Informationen und Beratung über Ihre Rechte von dem Datenschutzbeauftragten in Ihrem Land bezogen werden.

  1. Das Recht auf Information

Sie haben das Recht auf klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen und über Ihre Rechte. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Informationen in dieser Richtlinie zur Verfügung.

  1. Das Zugangsrecht

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren Daten (falls wir sie verarbeiten) und zu bestimmten anderen Informationen (ähnlich denen, die wir in dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung stellen).

So erhalten Sie Auskunft darüber und können überprüfen, dass wir Ihre Daten gemäß dem Datenschutzgesetz nutzen.

  1. Das Recht auf Berechtigung

Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, falls diese nicht korrekt oder unvollständig sind.

  1. Das Recht auf Löschung

Auch bekannt als ‚das Recht auf Vergessen‘, und, einfach ausgedrückt, ermöglicht es Ihnen, die Löschung und Entfernung Ihrer Daten zu verlangen, wo es keinen zwingenden Grund für uns gibt, sie weiterhin zu nutzen. Dies ist kein allgemeines Recht auf Löschung; es gibt Ausnahmen und wir entscheiden von Fall zu Fall, ob Daten gelöscht werden, wenn wir eine Aufforderung zur Ausübung dieses Rechts erhalten.

  1. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die weitere Nutzung Ihrer Daten zu ‚blockieren‘ oder zu unterdrücken. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre Daten weiterhin speichern, aber wir dürfen sie nicht mehr nutzen. Wir führen Listen der Personen, die uns um die ‚Blockierung‘ ihrer Daten gebeten haben, um so sicherzustellen, dass die Einschränkung künftig eingehalten wird.

  1. Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben möglicherweise das Recht auf Erhalt von Informationen, die Sie uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format überlassen haben.

  1. Das Beschwerderecht

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde über die Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen oder sie verarbeiten, einzureichen, und zwar insbesondere in dem Land, in dem Sie leben, arbeiten oder wo eine mutmaßliche Verletzung der Datenschutzgesetze aufgetreten ist.

  1. Das Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, dass wir beliebig mit Ihren persönlichen Daten umgehen können, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (wenn Sie das tun, bedeutet das allerdings nicht, dass alles, was wir bis zu dem Zeitpunkt mit Ihren Daten gemacht haben, unrechtmäßig wäre).

  1. Das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen

Sie haben das Recht, einer Datenverarbeitung zu widersprechen, die aufgrund unserer berechtigten Interessen vorgenommen wird.

Wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen können, die schwerwiegender sind als Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten, oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, können wir mit deren Verarbeitung fortfahren.

Normalerweise bearbeiten wir Anfragen und stellen Informationen kostenlos zur Verfügung, allerdings können wir in folgenden Fällen eine angemessene Gebühr berechnen, um unsere administrativen Kosten für die Bereitstellung zu decken:

  1. unbegründete oder exzessive/wiederholte Anfragen, oder
  2. zusätzliche Kopien der gleichen Daten.

Andernfalls können wir berechtigt sein, die Bearbeitung der Anfrage abzulehnen. Bitte berücksichtigen Sie das, bevor Sie eine Anfrage an uns richten. Wir antworten schnellstmöglich, und für den Fall, dass wir die Berechnung einer angemessenen Gebühr beschließen, werden Sie darüber informiert. Normalerweise erhalten Sie von uns innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage eine Antwort; falls wir zur Bearbeitung der Anfrage mehr Zeit benötigen, werden wir Ihnen das mitteilen.

Wenn Ihre Anfrage Informationen betrifft, die separat von einem Marken-Partner verarbeitet werden, ist der Marken-Partner der alleinige Verantwortliche für diese Informationen, der sie für seine eigenen Zwecke verwendet, wobei es dann seiner Verantwortung obliegt, Datenschutzanfragen direkt zu beantworten. Sie können zudem die vorgenannten Rechte gegenüber jedem unserer Marken-Partner ausüben, der Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Dazu müssen Sie den Marken-Partner direkt kontaktieren.

Kontakt

Wenn Sie uns aus irgendeinem Grund kontaktieren müssen (einschließlich der Ausübung Ihrer Rechte hinsichtlich Datenschutz wie oben dargelegt), senden Sie uns bitte Ihre Anfrage an villagecareers@bicestervillage.com oder an die nachfolgend angegebene Adresse.

Village Careers Administrator 50 Pingle Drive Bicester, Oxfordshire, OX26 6WD Vereinigtes Königreich

Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragen wenden, wenn Sie konkrete Bedenken in Bezug darauf haben, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, oder um weitere Informationen über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an legal@WertheimVillage.com.

Wir behalten uns geringfügige Änderungen dieser Datenschutzerklärung vor. Wenn wir diese Änderungen vornehmen, veröffentlichen wir die aktualisierte Erklärung auf der Karriereseite der Marken. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, treffen wir zusätzliche Maßnahmen, um Sie darüber zu informieren.