Ziel

Blühendes Europa

Behalten Sie diese floralen Perlen im Hinterkopf für Zeiten, in denen Sie wieder unbeschwert reisen können.

Der Sommer steht vor der Tür und unsere Gärten sahen noch nie so schön aus. Vom städtischen Parkparadies bis zum geheimen Garten Ihrer Träume - es ist Zeit, nach draußen zu gehen und das Beste der Natur in all ihren Erscheinungsformen zu genießen.

Royaler Rückzugsort: Fürstengarten Marienberg, Würzburg, Deutschland

Die Festung Marienberg liegt 266 Meter über der Stadt Würzburg, nur 30 Minuten vom Wertheim Village entfernt. Die Festung beherbergt den kunstvoll angelegten Fürstengarten, der in seiner Gestaltung des frühen achtzehnten Jahrhunderts sorgfältig restauriert wurde. Der Ausflug hinauf auf den Berg wird durch die wunderschön angelegte Gartenterrasse mit Brunnen und zwei Pavillons verziert und ist durch den außergewöhnlichen Blick über die Stadt, die Weinberge Marienbergs und das Maintal nicht zu übersehen. Es ist leicht, die Straße zum Garten hinaufzufahren, aber nie wieder wird man für eine 20-minütige Bergwanderung eine so unbezahlbare Belohnung erhalten!

schloesser.bayern.de

Paradies für Pflanzenliebhaber: Botanischer Garten München-Nymphenburg, München, Deutschland

Wenn der Gedanke an eine Reise durch eine trockene Wüste, gefolgt von einer Wanderung durch einen tropischen, immergrünen Wald, wie Ihr perfekter Urlaub klingt, dann könnte ein Ausflug in den Botanischen Garten München, eine Stunde vom Ingolstadt Village entfernt, Ihr Fernweh befriedigen - und das an nur einem Nachmittag. Die Gärten erstrecken sich über mehr als 21 Hektar, mit weitläufigen Gewächshäusern, einem Arboretum und tausenden von seltenen und alten Pflanzenarten, die es zu entdecken gibt. Ein einziger Besuch bietet einen Einblick in das atemberaubende Ausmaß der Natur und macht es zu einem idealen Ziel für engagierte Pflanzenliebhaber, aber auch für diejenigen, die einfach nur eine schöne Umgebung und monatliche Ausstellungen genießen möchten.

botmuc.org

Historisches Juwel: Kruidtuin Hortus Botanicus Leuven, Belgien

Östlich von Brüssel, nur eine halbe Stunde vom Zentrum Europas und 50 Minuten von Maasmechelen Village entfernt, liegt die Universitätsstadt Leuven und der älteste botanische Garten Belgiens. Der 1738 für Medizinstudenten angelegte Garten ist berühmt für seine vielfältige Pflanzensammlung und ein 450 Quadratmeter großes Gewächshaus, in dem aquatische, tropische und subtropische Arten gezüchtet werden.

visitleuven.be/de/botanischer-garten

Märchenwald: Castello di Grazzano Visconti, Emilia Romagna

Für einen Garten, der für jeden etwas bietet, sollten Sie einen Ausflug in den Park rund um das Castello di Grazzano Visconti in der italienischen Region Emilia-Romagna unternehmen. Der Schlosspark wurde um die Jahrhundertwende von Herzog Giuseppe Visconti di Modrone angelegt und umfasst formale italienische Gärten, schattige Waldgebiete, Springbrunnen, einen fließenden Bach und ein malerisches Kinderhäuschen, das für die Töchter des Herzogs errichtet wurde. Der 150.000 Hektar große Park, der nur 40 Minuten vom Fidenza Village entfernt liegt, zeichnet sich durch seine architektonische Bepflanzung und schöne Waldgebiete aus und bietet eine perfekte Flucht vor der intensiven italienischen Sonne.

grazzanovisconti.com

Wandern am Wochenende: Powerscourt Estate Gardens, Grafschaft Wicklow, Irland

Eingebettet in die üppige irische Landschaft ist das Gelände von Powerscourt Estate erstaunlich malerisch, mit endlos schönen Aussichten, die den Hintergrund für eine Sammlung von formalen, italienischen und Rosengärten bilden. Mit mehr als 47 Hektar Terrassen, Seen, geheimen Höhlen und sogar einem Wasserfall, den es zu entdecken gilt, brauchen Sie vielleicht mehr als einen Tag, um ihn zu erkunden.

powerscourt.com/gardens

Genießen Sie die Natur in all ihren wunderbaren Erscheinungsformen.

Village Life

The Bicester Village Shopping Collection

Verstecktes Labyrinth: Parc del Laberint d'Horta, Barcelona

Um der Stadt wirklich zu entkommen, darf man die Chance nicht verpassen, sich buchstäblich in einem Labyrinth zu verlieren. Der älteste erhaltene Garten Barcelonas, der Parc del Laberint d'Horta, beherbergt ein wunderschön erhaltenes, neoklassizistisches Labyrinth, das seit Jahrhunderten bei den Besuchern der Stadt beliebt ist. Am Rande der Stadt gelegen, belohnen die Windungen und Drehungen des mehr als 600 Meter langen Labyrinths unerschrockene Forscher mit einer Statue von Eros, dem griechischen Gott der Liebe.

barcelona.cat

Stilvolle Gewächse: Blenheim Palace, Oxfordshire

Mit seinen sanften Hügeln, sehenswerten Brücken und ausgedehnten Seen bietet Blenheim Palace unzählige Schönheiten, die Sie diesen Frühling genießen können. Und mit dem exquisit verzierten Herrenhaus in seinem Zentrum werden Sie sich an den stilvollen Sträuchern nicht satt sehen können. Auf mehr als 2.000 Hektar Parklandschaft finden Sie das Woodstock Gate - das als eine der eindrucksvollsten Aussichten Englands gilt - und die Ufer des Queen Pool Sees. Ganz gleich, welchen Platz Sie für Ihr Nachmittagspicknick wählen, Sie werden von natürlicher Schönheit in dieser UNESCO-Welterbestätte umgeben sein.

blenheimpalace.com

Frühlings-Duft: Rosengarten in Parque del Oeste, Madrid

Mit zwei riesigen Rosengärten werden Madrids Bewohner und seine Besucher im Mai und Juni, wenn die Blumen in voller Blüte stehen, unendlich verwöhnt. Während einer der beiden - oder beide - einen Besuch wert sind, bietet der klassisch angelegte Rosengarten im Parque del Oeste (Westlicher Park) der Stadt mehr als 20.000 Rosensträucher in 600 verschiedenen Sorten und hat Auszeichnungen für seine herausragenden Darbietungen erhalten. Wenn Sie eine Reise in die Stadt im späten Frühling planen, dann ist ein Besuch des Parks - nur 20 Minuten von Las Rozas Village entfernt - ein Muss, denn im Mai können Besucher ihre Stimme abgeben, um die "Rose von Madrid 2020" zu wählen und die Chance haben, zehn Rosenpflanzen zu gewinnen!

madrid.es

Stadt-Oase: Luxembourg Gardens, Paris, Frankreich

An der Grenze zwischen dem Pariser Quartier Latin und dem literarischen und künstlerischen Zentrum Saint-Germain-des-Prés befinden sich die Gärten von Luxemburg. Die 1612 für Königin Marie de Medici angelegten italienischen Barockgärten bieten eine grandiose Kulisse für Aktivitäten aller Art und sind für Pariser und Touristen gleichermaßen zu einem beliebten Zufluchtsort vor der städtischen Hektik geworden.

Auf den 25 Hektar, die nur 35 Autominuten von La Vallée Village entfernt sind, befinden sich prachtvolle Gärten, Gewächshäuser und Obstgärten sowie ein Teich, ein Rosengarten und mehr als 100 Skulpturen. Die Gärten bleiben ihrem kulturellen Standort treu und zeigen Fotoausstellungen entlang der umschließenden Geländer - perfekt für einen gemütlichen Spaziergang in der Frühlingssonne.

parisinfo.com