Style

Wie Sie Ihre Jeans wiederverwenden

Verwandeln Sie eine geliebte Jeans in einen Rock mit diesem einfachen Heimwerkerprojekt der Denim-Experten.

Mit Unmengen an Freizeit und einer Erfrischung im saisonalen Stil am Horizont gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um seine Garderobe aufzupeppen. Beginnen Sie mit diesem einfachen Tutorial von Levi's® und verwandeln Sie Ihre einst geliebte Denim-Jeans in einen schicken Rock.

01

Was Sie brauchen werden

  • Jeans
  • Maßband
  • Schere
  • Pins
  • Kreide
  • Nahtaufreißer
  • Nähmaschine

Levis-Denim-Rock

Haben Sie Ihr Rockdesign gemeistert? Experimentieren Sie mit Verzierungen und Ausfransungstechniken, um Ihrem Meisterwerk eine einzigartige Note zu verleihen.

Top Tipp

Von Levi's

02

Was ist zu tun?

Schritt 1: Verwenden Sie Ihren Nahtreißer (oder eine kleine Stickschere, wenn Sie keine zur Hand haben), um die inneren Nahtstiche der Jeans zu entfernen.

*Insider-Tipp: Dieser erste Schritt kann 30-45 Minuten dauern, also rufen Sie Ihren Lieblings-Podcast oder Ihre Lieblings-Wiedergabeliste auf und gehen Sie in die Zone.*

Schritt 2: Falten Sie die Klappe um und stecken Sie sie zusammen.

Schritt 3: Benutzen Sie Ihr Maßband, um Ihre bevorzugte Rocklänge zu finden - wählen Sie zwischen Mini, Midi oder Maxi - und markieren Sie sie mit Kreide.

Schritt 4: Schneiden Sie mit Ihrer Schere entlang der Kreidemarkierungen.

Schritt 5: Messen Sie den offenen dreieckigen Bereich aus und schneiden Sie aus Ihren Fetzen ein Stück Jeansstoff aus, um ihn zu bedecken.

Schritt 6: Wenn Sie das neue Stück positioniert und abgesteckt haben, verwenden Sie Ihre Nähmaschine, um es zu fixieren.

Schritt 7: Entfernen Sie überschüssigen Stoff oder lose Fäden und voila!