Wir, VR MAASMECHELEN TOURIST OUTLETS COMM. VA, mit eingetragenem Firmensitz auf der Zetellaan 100, in 3630 Maasmechelen, Belgien, eingetragen bei der Belgian Crossroads Bank of Enterprises (Kruispuntbank der ondernemingen) unter der MwSt.-Nummer 0465 707 490; nachstehend „wir” oder „uns” oder „VRMTO” genannt, freuen uns Sie dank unseres Personal Shopping Service („Service“) bei der Suche nach dem perfekten Outfit der in Maasmechelen Village ansässigen Marken zu unterstützen. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, müssen Sie (i) Mitglied in unserem Blackbook sein und (ii) den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Service zustimmen, indem Sie bei der Buchung des Service das entsprechende Kästchen ankreuzen. Sobald dies geschehen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Kopie der für den Personal Shopping Service geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend“ „AGB“ genannt).

Der Service besteht aus zwei Teilen:

Modeberatung durch einen professionellen Personal Shopper, der in unserem Auftrag handelt. Dieser Service wird Ihnen durch uns angeboten, er ist kostenlos und beinhaltet allein die Verpflichtung einer Zahlung von 150 EUR, die Sie am Ende der Modeberatung durch den Personal Shopper in Form einer Maasmechelen Village-Geschenkgutschrift zurückerhalten [der „Modeberatungs“ (Service)]; und Vermittlung für den Verkauf von Produkten der Marken direkt durch den Personal Shopper, der in Ihrem Auftrag handelt (die „Vermittlung“).

Alle Marken in Maasmechelen Village sind Unternehmen, die vollkommen unabhängig von The Bicester Village Collection® sind, somit agiert der Personal Shopper als Vermittler für Ihren Einkauf von Produkten, die Sie direkt bei den Marken ausgesucht haben.

Um den Personal Shopper zu befähigen, die von Ihnen gewünschten Einkäufe in Ihrem Auftrag zu tätigen, müssen Sie einen Maasmechelen Village-Geschenkgutschein erwerben, mit dem wir/der Personal Shopper die Produkte bei den Marken sowie die Lieferung/Versendung in Ihrem Namen bezahlen.

Sofern in Bezug auf Ihre Nutzung des Service im Village keine andere Vereinbarung getroffen wurde, schickt der Personal Shopper Ihnen eine E-Mail, sobald Sie sich entschieden haben, welche Produkte Sie erwerben möchten, in der er (i) die genauen Einzelheiten des in Auftrag gegebenen Kaufs bestätigt, (ii) Ihnen einen sicheren Zahlungslink (SaferPay) für die Zahlung des Geschenkgutscheins oder einen direkten Zahlungslink zu der Marken, von der Sie Produkte kaufen sowie (iii) den für die ausgewählten Produkte relevanten Einkaufswert (inklusive der Versandkosten) und (iv) den Gesamtbetrag, der von Ihrem Maasmechelen Village-Geschenkgutschein für den in Auftrag gegebenen Kauf bei den entsprechenden Marken abgebucht wird, mitteilt.

Sobald Sie die Zahlung an die Marken oder den Kauf des Maasmechelen Village-Geschenkgutscheins abgeschlossen haben, wird der Personal Shopper, sofern nötig, die Einkäufe in Ihrem Auftrag mit dem entsprechenden Geschenkgutschein tätigen. Anschließend werden wir Ihnen die Einzelheiten zur Lieferung mitteilen.

Im Falle, dass Sie einen Artikel zurückgeben oder umtauschen möchten, sofern die Marke Umtausch/Rückgabe akzeptiert, kann dies über unser Personal Shopper-Team oder durch Sie direkt erfolgen. Bei Auslieferung der Waren überreichen wir Ihnen den Geschenkgutschein, den wir für den Kauf der Produkte in Ihrem Auftrag benutzt haben. Sofern die Marke zu dem Zeitpunkt nicht in der Lage ist, den zu erstattenden Betrag Ihrem Konto gutzuschreiben, erfolgt die Rückerstattung in der ursprünglichen Zahlungsweise, der Betrag wird also gegebenenfalls Ihrem Geschenkgutschein, den Sie zukünftig in Maasmechelen Village nutzen können, gutgeschrieben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Maasmechelen Village Personal Shopping Service („AGB”)

Einführung 1.1. Value Retail und die Personal Shopper freuen sich, ihren Blackbook-Mitgliedern den Personal Shopping Service wie in den AGB beschrieben (der „Service“) anzubieten. 1.2. Diese AGB sind für den Service bindend, unabhängig davon, ob Sie Endverbraucher, Unternehmer oder eingetragener Kaufmann sind legen Sie die Bedingungen fest, zu denen wir den Service anbieten. Die Voraussetzung dafür, dass Sie den Service in Anspruch nehmen ist, dass Sie die AGB in vollem Umfang akzeptieren. 1.3. In Maasmechelen Village („Village“) bieten wir den Service über unsere Zusammenarbeit mit den Personal Shoppern an. Diese sind unabhängige Unternehmerinnen, mit denen wir einen Kooperationsvertrag für diesen Fashion Service geschlossen haben. Sie fungieren auch als Vermittlerin zwischen Ihnen und den Marken für jeglichen Kauf von Produkten. Value Retail greift in diese Vermittlung nicht ein. Entsprechend schließen Sie in Bezug auf den Service einen Vertrag mit Value Retail oder dem Personal Shopper ab. Das Village ist Teil der The Bicester Village Shopping Collection. Sofern Sie einen ähnlichen Service in anderen Villages der The Bicester Village Shopping Collection in Anspruch nehmen, wird dieser von anderen juristischen Personen zur Verfügung gestellt, und die Identität dieser juristischen Personen wird Ihnen zum gegebenen Zeitpunkt mitgeteilt. Wenn Sie wünschen, dass der Personal Shopper Produkte, wie nachstehend in 1.7.6. aufgeführt, von anderen Villages besorgt, und wenn wir uns damit einverstanden erklären, können wir einen mit diesem Village verknüpften Value Retail-Unternehmer oder einen Untervertreter beauftragen, diesen Service durchzuführen und dürfen mit diesen alle Informationen (und personenbezogenen Daten), die für die Ausführung des Service notwendig sind, teilen. Deshalb ist es in diesem Fall möglich, dass ein Personal Shopper des anderen Value Retail-Unternehmens mit der Durchführung Ihres Verkaufs und der damit verbunden Kommunikation mit Ihnen beauftragt wird. Ihr Rechtsanspruch kann in anderen Villages unterschiedlich sein, deshalb besprechen Sie dies zum gegebenen Zeitpunkt mit uns. 1.4. „Sie“ bezeichnet in diesen AGB die Person, die die Services in Anspruch nimmt und eine Vereinbarung mit uns und/oder dem Personal Shopper über diese Services geschlossen hat. 1.5. Der Service wird in Maasmechelen Village erbracht (Absatz 3), oder als Online-Variante des Service, wo wir und der Personal Shopper online mit Ihnen in Verbindung treten, oder auf andere Weise außerhalb des Villages (Absatz 4). 1.6. Andere verwendete Begriffe definieren sich wie folgt: “AGB” bezeichnet die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Maasmechelen Village-Personal Shopping Service in der jeweils für Sie gültigen Fassung. 1.6.2. „Blackbook“ ist eine Kundendatenbank, die wir erstellen, überwachen und verwalten, und der wir von Zeit zu Zeit verschiedenen Services anbieten. 1.6.3. „Blackbook-Mitglied“ ist eine Person, die sich für unser Blackbook als Mitglied angemeldet hat. 1.6.4. „Marken“ betreiben Ladengeschäfte im Village. 1.6.5. „Personal Shopper“ ist in 3.1 beschrieben. 1.6.6. „Produkte“ sind Artikel, die von den Marken zum Kauf angeboten werden. 1.6.7. „Virtuelle Services“ siehe Absatz 4.1. 1.6.8. „Gift Card“ ist ein Geschenkgutschein des Villages, die ausschließlich durch EML Money DAC ausgegeben werden und für die die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, die Sie beim Kauf der Gift Card akzeptiert haben. Abschluss der Vereinbarung über den Service 2.1. Weder das Angebot noch die Vermarktung des Service stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Erbringung des Service dar, sondern lediglich eine Einladung an Sie, den Service zu buchen. 2.2. Wenn Sie den Auftrag über das Online-Buchungsformular erteilen, müssen Sie alle abgefragten Informationen angeben und die AGB akzeptieren, bevor Sie das Formular abschicken können. Vor dem Abschicken haben Sie die Möglichkeit alle fehlerhaften Angaben, die Sie beim Ausfüllen des Formulars gemacht haben, zu korrigieren. Mit der Buchung über das Online-Buchungsformular erteilen Sie uns einen verbindlichen Auftrag für den Abschluss einer Vereinbarung über die Erbringung des Service in Übereinstimmung mit diesen AGB („Auftrag“). 2.3. Sie sind für die Dauer von zwei (2) Wochen ab Erteilung des Auftrags an diesen Auftrag gebunden. Maßgeblich ist das Datum, an dem wir das Online-Buchungsformular erhalten haben (Absatz 2.2.) oder das Datum, an dem wir Ihren Auftrag erhalten haben (Absatz 2.3.). Ihr Recht, von dieser Servicevereinbarung gemäß Paragraf 10 zurückzutreten, bleibt unberührt. 2.4. Wir werden den Erhalt Ihres Auftrags unverzüglich in Textform bestätigen. Diese Bestätigung ist noch keine verbindliche Annahme Ihres Auftrags, es sei denn, wir bestätigen neben der Eingangsbestätigung des Auftrags ausdrücklich auch den Auftrag. 2.5. Ein Vertrag über den Service kommt erst zustande, wenn wir die Annahme des Auftrags ausdrücklich bestätigen. Spätestens mit unserer Annahmeerklärung, übermitteln wir Ihnen die Bedingungen, unter denen der Vertrag zwischen Ihnen und uns geschlossen wurde einschließlich der AGB, in Textform. Sie können die AGB auch zu einem späteren Zeitpunkt unter [https://www.tbvsc.com/maasmechelen-village/en/legal/personal-shopping-terms-and-conditions/] abrufen. 2.6. Sofern der Service nicht bereitgestellt werden kann, weil zum angefragten Zeitpunkt kein Personal Shopper zur Verfügung steht oder das Village aufgrund von höherer Gewalt (inklusive einer pandemischen Situation oder anderer Hygiene- oder Regierungsmaßnahmen) vollständig oder in Teilen nicht operieren kann, werden wir die Annahme Ihres Auftrags widerrufen. In diesem Fall kommt kein Vertrag zustande. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber in Kenntnis setzen. 2.7. Alle Vereinbarungen, die zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Vertrag über den Service sowie den Vertrag über den Kauf der Gift Card getroffen wurden, sind in diesen AGB sowie in den mit dem Personal Shopper oder den Marken den Vertragsabschluss betreffenden individuellen Vereinbarungen (Klausel auch zugunsten Dritter, nämlich der beteiligten Marken) festgelegt. 2.8. Es gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen AGB, die wir Ihnen vorab haben zukommen lassen. 2.9. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihrer Seite erkennen wir nicht an. Dies gilt auch dann, wenn wir der Berücksichtigung dieser nicht ausdrücklich widersprechen.

Beschreibung – Personal Shopping Service im Village. 3.1. Der Modeberatungsservice wird von einem von uns beauftragten Personal Shopper („Personal Shopper“) durchgeführt. Die Personal Shopper entscheiden nach eigenem Ermessen, wie Sie Ihnen ein maßgeschneidertes und angenehmes Einkaufserlebnis bieten und Produkte anbieten können, von denen Sie annehmen, dass sie Sie interessieren. Dies beinhaltet typischerweise einen freundlichen Empfang, den Zugang zu unserer VIP-Lounge, die Organisation von Produktpräsentationen im Village oder virtuellen Produktpräsentationen aus unserer VIP-Lounge, begleitete Führungen durch das Village, Prioritätswarteschlange oder andere Vorteile, die wir in Bezug auf Ihre Wünsche sowie der Produkt- und Personal Shopper-Verfügbarkeit für angemessen halten. 3.2. Jede Marke im Village ist ein von uns unabhängiges Unternehmen. Wenn Sie also einen Artikel zum Kauf auswählen, erfolgt Ihr Kauf direkt bei den einzelnen beteiligten Marken, auch wenn Sie ihn mit einer bei uns erworbenen Gift Card erwerben.

Beschreibung – Personal Shopping Service auf Distanz 4.1. Auf Wunsch können wir und/oder die Personal Shopper den Service auf Distanz anbieten. Die Beratung des Personal Shoppers in Bezug auf den Einkauf und auch auf die Präsentation der ausgewählten Produkte kann über Fernkommunikationsmittel – Telefon, Videoanruf, E-Mail, Instant-Messaging oder anderen Fernkommunikationsmitteln einzeln oder in Kombination stattfinden. 4.2. Die Personal Shopper entscheiden nach eigenem Ermessen, wie Sie Ihnen ein maßgeschneidertes und angenehmes Einkaufserlebnis bieten und Produkte anbieten können, von denen Sie annehmen, dass sie Sie interessieren. Die Personal Shopper möchten das Ihr Village-Einkaufserlebnis auf Distanz angenehm ist und Sie dabei unterstützen Produkte zu kaufen, die zu Ihnen passen.

Vermittlung 5.1. Mit dem Abschluss des Vertrages über den Service bestimmen Sie den Personal Shopper zu Ihrem nicht-exklusiven Vermittler und autorisieren Ihren Personal Shopper:

5.1.1. Verträge zum Kauf der von Ihnen ausgewählten Produkte in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung abzuschließen; 5.1.2. Ihre Gift Card zu verwenden, um die gewünschten Einkäufe bei Marken in Ihrem Auftrag und Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung zu tätigen; 5.1.3. in Ihrem Auftrag zu handeln, um Rückgaben, Rückerstattungen und Gutschriften für Käufe, in die wir involviert waren, abzuwickeln und zu erhalten, wenn Sie es wünschen; 5.1.4. in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrag Liefer- und Zahlungsbedingungen mit Kurier- und Transportdiensten zu vereinbaren, um die Lieferung und Rücksendungen ihrer Einkäufe abzuwickeln; 5.1.5. Ihre Gift Card für Einkäufe und Rückerstattungen zu verwenden und diese Gift Card aufzubewahren, im Village einzusetzen und sie Ihnen per Post zu schicken; und 5.1.6. in Ihrem Namen für jeden Zweck, der angemessen ist, zu handeln, um Ihre Anweisungen in Bezug auf oder in Verbindung mit dem Vorgenannten auszuführen. 5.2. Sie autorisieren den Personal Shopper, Ihre Identität gegenüber den Marken für die Vermittlung wie in Absatz 5 beschrieben offenzulegen. Im Allgemeinen müssen wir Ihre Identität gegenüber der Marken nicht preisgeben, aber wir müssen Einzelheiten wie zum Beispiel Ihre Größe oder den Zweck eines Outfits benennen. In Verbindung mit dem Versand von Produkten, Rückerstattungen, Streitfällen, Bilanzprüfungen oder anderen spezifischen Situationen kann es notwendig sein, Ihren Namen und Ihre Adresse offenzulegen. Wenn Sie mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte zahlen möchten, kann es notwendig sein, dass die Mitarbeiter der Marke mit Ihnen persönlich sprechen müssen. 5.3. Die Beauftragung und Bevollmächtigung in diesem Absatz gelten bis zur Beendigung, wie in den Absätzen 9 und 10 aufgeführt. 5.4. Der Personal Shopper handelt mit angemessenem Fachkönnen und Sorgfalt, übernimmt jedoch keine Gewähr hinsichtlich bestimmter Kapazitäten der Service. 5.5. Wir bemühen uns allen Wünschen und Anforderungen Ihrerseits innerhalb von zwei (2) Arbeitstagen nachzukommen. 5.6. Die Personal Shopper handeln für mehrere Blackbook-Mitglieder und sind befugt für mehrere Blackbook-Mitglieder zu handeln, und in seltenen Fällen kann es vorkommen, dass es bei ihren Anweisungen zu Interessenskonflikten kommt, zum Beispiel, wenn ein Markenprodukt limitiert ist und mehr als ein Blackbook-Mitglied es kaufen möchten. In diesen seltenen Fällen weisen wir unsere Personal Shopper an, sich unseren Kunden gegenüber fair zu verhalten, doch wir sind berechtigt eine Geschäftsentscheidung darüber zu treffen, welches Blackbook-Mitglied in Bezug auf ein bestimmtes Produkt Vorrang hat. Muster, Beispiele und Verfügbarkeit 6.1. Wenn der Personal Shopper Ihnen den Service zur Verfügung stellt, kann er anbieten eine persönliche Produktauswahl für Sie zur Ansicht zusammenzustellen, abhängig von den Interessen oder dem Briefing, die Sie dem Personal Shopper mitgeteilt haben. 6.2. Wenn Sie den Service auf Distanz in Anspruch nehmen, bemüht sich der Personal Shopper Ihnen Bilder und/oder Videomaterial der Produkte zu senden. Hierbei kann es sich um professionelle Archivbilder handeln oder um Fotos, die wir oder der Personal Shopper von den Produkten der Marken gemacht haben – in einigen Fällen sogar Live-Bilder während eines Videoanrufs mit Ihnen. Die Qualität dieser Bilder kann variieren, wenn Sie also Bedenken haben, dass die Bildqualität Ihre Fähigkeit, die korrekten Produkte auszuwählen beeinträchtigt, müssen Sie uns dies umgehend mitteilen. Alle Bilder bleiben unser Eigentum und Sie erhalten keine Rechte an diesen Bildern. 6.3. In den meisten Fällen können unsere Personal Shopper bestimmte Produktbestände von Marken reservieren und Produkte in Ihrem bevorzugten Modell und in Ihrer Größe aussuchen. Es liegt jedoch in der Natur der Marken der The Bicester Village Shopping Collection, dass die Produktbestände in einigen Größen oder Modellen begrenzt sind, und selbst, wenn wir uns bemüht haben, Größen für Sie zu reservieren, ist es möglich, dass Marken das Produkt verkaufen, bevor der Personal Shopper Ihren Kaufanweisungen folgen kann. Ihnen Produkte anzupreisen oder Produkte vorzuschlagen ist keine Garantie oder verbindliche Zusage dafür, dass ein bestimmtes Produkt verkauft wird, oder dass Sie es über die Vermittlung in Ihrem Namen kaufen können. Die Verfügbarkeit kann ausschließlich am Verkaufspunkt bestätigt werden. Nach dem Kauf entspricht das zugesandte Produkt im Wesentlichen dem auf dem Produktbild abgebildeten. 6.4. Schutzmaßnahmen im Rahmen des Gesundheitswesens oder Hygiene- oder Regierungsmaßnahmen können es dem Personal Shopper unmöglich machen oder erschweren, Produkte auszuleihen, die Geschäfte der Marken in Ihrem Auftrag rechtzeitig oder überhaupt aufzusuchen oder andere Einschränkungen mit sich bringen. Wenn solche Einschränkungen den Personal Shopper daran hindern, den Service vollständig oder innerhalb des vereinbarten Zeitraums zu erbringen, werden wir oder der Personal Shopper Sie darüber in Kenntnis setzen. Weder wir noch der Personal Shopper sind für Verzögerungen der Ausgabe oder des Verkaufs von Produkten verantwortlich. Kosten, Zahlungen und Zahlungsbedingungen 7.1. Der Fashion Service ist kostenlos; die einzige Verpflichtung besteht in der Zahlung von 150 EUR, die Sie am Ende der Modeberatung durch den Personal Shopper in Form einer Maasmechelen Village-Gift Card zurückerhalten. Falls Sie die Services weniger als 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin stornieren, werden die 150 EUR als Stornogebühr einbehalten, als Ausgleich für die uns entstandenen Kosten gegenüber dem Personal Shopper. 7.2. Die Vermittlung wird ebenfalls kostenlos angeboten. Der Personal Shopper erhält keine Provision auf Ihre Einkäufe. Wir können Ihnen nur die tatsächlich entstandenen Lieferkosten, die uns für die Lieferung der Produkte entsprechend Ihren Anweisungen entstehen, in Rechnung stellen. In der Regel versenden wir die in Ihrem Namen gekauften Produkte in einem Paket an Sie. Wenn wir die Produkte eines Kaufvorgangs in mehreren Paketen versenden müssen, können erhöhte Versandkosten anfallen. Der genaue Betrag der zu zahlenden Versandkosten hängt von Ihren Wünschen in Bezug auf die Versandart, die von Ihnen gewählten Produkte und die Art der Verpackung ab. Ihr Personal Shopper wird diese Wünsche vor dem Kauf der ausgewählten Produkte mit Ihnen koordinieren und Sie entsprechend über die zu erwartenden Versandkosten informieren. Über die genauen Transportkosten informiert Ihr Personal Shopper Sie umgehend nach dem Versand. Wir können entscheiden, auf einige Gebühren zu verzichten, sind jedoch nicht dazu verpflichtet. 7.3. Sofern Sie die Vermittlung von Maasmechelen Village nutzen (wie in Absatz 3), können Sie bei der Marke den Kaufpreis für die von Ihnen ausgewählten und über die Vermittlung erworbenen Produkte sowohl mit der Gift Card als auch über jede beliebige von der Marke akzeptierte Zahlungsart begleichen. Sie oder der Personal Shopper können also eine bei uns erworbene Gift Card für den Kauf des/der ausgewählten Produkts/Produkte verwenden. 7.4. Sofern Sie unseren Service auf Distanz nutzen (wie in Absatz 4) werden die Produkte über den Personal Shopper mit Ihrer Gift Card, über uns oder über den direkten, von der Marke bereitgestellten Zahlungslink bezahlt. Gift Cards und Gift Card-Transaktionen – Ihr Kauf einer Gift Card unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie hier aufgeführt: https://vrdigitalprodcmsmedia.blob.core.windows.net/prd02-cos/2684/bel-master-pvl-eml-2017-08-14_en.pdf.

Widerrufsrecht 9.1. In Bezug auf Ihren Vertrag, den Sie mit uns und mit dem Personal Shopper für die Modeberatung geschlossen haben, haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht. In diesem Fall gilt im Folgenden: Information zu Ihrem Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Kalendertagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag für die Services zurückzutreten. Die Widerrufsfrist beläuft sich auf vierzehn (14) Kalendertage ab dem Datum des Vertragsabschlusses.

Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns, VR MAASMECHELEN TOURIST OUTLETS COMM. VA, mit eingetragenem Firmensitz auf der Zetellaan 100, in 3630 Maasmechelen, Belgien, eingetragen bei der Belgian Crossroads Bank of Enterprises (Kruispuntbank der ondernemingen) unter der MwSt.-Nummer 0465 707 490 per Post oder E-Mail an MMReception@valueretail.com in Form einer deutlichen Stellungnahme (z.B. als Brief per Post, Fax oder E-Mail) über Ihre Entscheidung diesen Vertrag zu widerrufen, in Kenntnis setzen. Sie können dafür die beigefügte Vorlage des Widerrufsformulars, die jedoch nicht verpflichtend ist, verwenden.

Um die Widerrufsfrist einzuhalten ist es ausreichend, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor dem Ende der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie von dem Vertrag über den Service zurücktreten, werden wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich Versandkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die entstanden sind, weil Sie eine andere Lieferart als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung, ausgewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Tag, an dem Ihr Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist, zurückerstatten. Für die Rückerstattung nutzen wir die gleiche Zahlungsart, die Sie für bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall entstehen Ihnen im Rahmen der Rückerstattung Kosten.

Vorlage des Widerrufsformular

Wenn Sie diese Vorlage nutzen, um von dem Vertrag über den Service zurückzutreten, füllen Sie es aus und senden Sie es an uns zurück.

An VR MAASMECHELEN TOURIST OUTLETS COMM. VA Zetellaan 100, 3630 Maasmechelen E-Mail: MMReception@valueretail.com

Ich/wir treten hiermit von dem von mir/uns geschlossenen Vertrag über den Personal Shopping Service vom [tragen Sie das Datum ein] zurück. ()

[Ihr Name] [Ihre Adresse]

[Ihre Unterschrift, sofern Sie uns die Nachricht auf Papier zusenden] [Datum]

() Nichtzutreffendes streichen.

9.2. Hiervon ausgenommen sind Gift Cards, die Sie im Rahmen einer Gift Card-Transaktion erworben haben. Wir verweisen auf Absatz 8.