Style

Sportliche Styles für Ihr neues Workout

Ob Spinning Kurs oder HIIT Power Einheit - mit diesen fünf neuen Workout-Varianten lassen Sie den Stress von Home Office & Co. ganz einfach hinter sich und widmen sich aktiv und stylisch Ihren Fitness-Zielen.

01

Instagram Live Kurse

Das Warten auf freie Umkleiden im Fitness-Studio hat somit ein Ende - Online Workouts sind beliebter als je zuvor und sorgen gerade jetzt für die extra Portion Endorphine für zuhause. Ob Sie hierbei dem High Intensity Intervall-Training mit einem bekannten Fitness-Influencer beitreten, oder dem Hatha-Yoga-Lehrer mit hundert tausenden von Followern lauschen - Instagram Live bringt die Workout-Session an jeden denkbaren Ort. Zudem ist es die perfekte Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich gemeinsam zu motivieren.

Das Styling: Auffällig bedruckte Leggings, ein trendiges Crossover-Crop-Top und die passende Wasserflasche als perfektes Workout-Accessoire. Dieser Look ist alles andere als langweilig und motiviert für die nächste Workout-Session.

02

HIIT

In den letzten Jahren etablierte sich besonders das High Intensity Intervall-Training zu einer beliebten Workout-Methode. Die Kombination aus intensivem anaeroben Training und kurzen Erholungsphasen ist nicht nur unglaublich gut, um Kalorien zu verbrennen und die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern, sondern senkt zudem enorm das Stress-Level. Wenn Sie daher der Typ sind, der bei langsamen Vinyasa-Kursen eher unruhig wird, sollten Sie unbedingt einmal diese Methode ausprobieren. Durch die wechselnden Reize und der deutlichen Zeiteffizienz bietet dieses Training vielen Teilnehmern deutlich mehr Freude und Motivation am Sport.

Das Styling: Ihr HIIT-Workout-Styling sollte Sie motivieren und Sie vor allem auch während dem Sport unterstützen. Daher greifen Sie am besten zu atmungsaktiven Shirts und dehnbaren Leggings, welche Sie auch bei Squats und Burpees nicht hängen lassen. Kombiniert mit Ihren Lieblings-Sneakern wird der Look intensiv und stark - genau wie Ihr Training.

Get the look

395,00 €

219,00 €

Coach
Reversible nylon trainer

34,95 €

23,95 €

adidas
Sport BH
03

Pilates

Erfunden wurde die ursprünglich als "Contrology" bezeichnete Fitness-Methode Anfang des 20. Jahrhunderts von dem in Deutschland geborenen Fitnesstrainer Joseph Pilates. Heute findet man überall, von Boutique-Studios bis hin zu YouTube, die klassischen Dehnungen mit zwei Beinen und Sidekicks. Egal, ob Sie Ihre Beweglichkeit verbessern, Ihre Körpermitte stärken oder Schmerzen im unteren Rückenbereich lindern wollen - Pilates gibt Ihnen die Möglichkeit, dies zu tun, und das alles in unzähligen Varianten. Unser Top-Tipp? Wählen Sie ein Programm, das zu Ihnen passt und Ihren Körper nicht überfordert.

Das Styling: Ein leichtes T-Shirt oder ein atmungsaktives Tank-Top sowie eine Leggings mit hoher Taille in Ihrer Lieblingsfarbe, und Sie sind Pilates-Ready!

04

Ausdauersport im Freien

Das Arbeiten von zuhause hat bei vielen Menschen einen Lagerkoller ausgelöst und somit auch die Lust an Bewegung im Freien wieder gesteigert. Sport an der frischen Luft fördert sowohl die mentale als auch die physische Ausdauer und bietet die optimale Möglichkeit, dem Trubel im Fitness-Studio zu entfliehen. Ob Sie nun im Wald, auf der Straße oder über die Wiese joggen - Sie werden die neu gewonnene Energie in Ihren Muskeln sowie die Stärkung Ihres Immunsystems sofort spüren, sobald Sie in Ihre Laufschuhe schlüpfen.

Das Styling: Die perfekte Basis ist hier elementar, genauso wie das darauf folgende Layering, um zu verhindern, dass Sie frieren. Entscheiden Sie sich in den dunklen Monaten für eine helle, gut sichtbare Jacke und reflektierende Leggings, und vergessen Sie an besonders kalten Tagen nicht ein Paar Handschuhe.

Shoppen Sie von zu Hause

Sie können ab sofort bequem von zu Hause aus unseren Virtual Shopping Service nutzen.

05

Achtsamkeits-Training

Laute Musik, tickende Uhren, anspornende Ansagen des Kursleiters - sind Sie schon einmal gestresster aus einem Fitness-Kurs gekommen, als Sie es zuvor waren? Dann versuchen Sie doch einmal, achtsam zu trainieren. Achtsames Training bedeutet, Ruhe gegen Chaos zu tauschen, auf die Bewegungen des Körpers zu achten und mit der Zeit ein tieferes Verständnis dafür zu entwickeln, was er braucht. Sie können dies tun, indem Sie die Musik leiser stellen und auf Ihren Atem hören, wohlwollende Worte vor einer Fitness-Session sprechen oder das Tempo Ihres Trainings verlangsamen - Achtsamkeit stellt die traditionellen Vorstellungen vom Training für ein bestimmtes körperliches Ziel in Frage. Sehen Sie ein Workout als ein Werkzeug, um sich wieder mit sich selbst zu verbinden.

Das Styling: Luftige Haremshosen und leichte Kleidung vermitteln Ihnen ein Gefühl der perfekten Entspannung. Runden Sie diese an kälteren Tagen mit einem weichen Cashmere-Shirt ab.