Style

Übergangsmode

Ändern Sie Ihre Garderobe passend zur wechselnden Jahreszeit mit Hilfe dieser fünf Übergangstrends, die Ihr Sommer-zu-Herbst-Kleidungsdilemma mühelos lösen.

01

Tonales Layering

Komplementäre Farben von Kopf bis Fuß zu tragen war ein absoluter Favorit auf dem Laufsteg der AW21. Da es im Herbst viel Braun und im Sommer viel Nude zu sehen gibt, ist eine neutrale Farbpalette vielleicht der beste Ausgangspunkt. Gehen Sie noch einen Schritt weiter und mischen Sie auch Ihre Texturen - denken Sie an dicken Strick über einem Leinenhemd oder eine leichte Hose, die zusammen mit Lederschuhen und einem weichen T-Shirt getragen wird.

02

Übergroße Taschen

Machen Sie es mit einer Oversize-Tasche diese Saison wie Mary Poppins. Eine XXL-Tasche ist gleichermaßen angesagt wie praktisch und wird in absehbarer Zeit Ihr ultimativer Begleiter sein. Füllen Sie Ihre Tasche mit allen wichtigen Utensilien für die Übergangszeit - von Regenschirmen bis hin zu Sonnenbrillen und zusätzlichen Schichten - und seien Sie sicher, dass Sie jedem Wetter gewachsen sind.

03

Passend gestrickt

Bevor Sie Ihr klassisches, dickes Strickzeug herausholen, sollten Sie versuchen, sommerliche Silhouetten aus Strick zu wählen. Von karierten Miniröcken bis hin zu kurz geschnittenen Strickjacken sind diese leichten Alternativen ideal, solange das Wetter unbeständig ist. Wenn der Herbst dann in vollem Gange ist, können Sie Ihre vorhandenen Strickteile wiederverwenden und nach Herzenslust schichten.

Get the Look

BOSS

Coatigan

399 €

269 €

BOSS

Relaxed-Fit Blazer aus Stretch-Twill mit steigendem Revers

179,95 €

119,95 €

BOSS

Relaxed-Fit Hose aus Stretch-Twill in Cropped-Länge

Shoppen Sie von zu Hause

Sie können ab sofort bequem von zu Hause aus unseren Virtual Shopping Service nutzen.

04

Das kleine Schwarze

Packen Sie Ihr kleines Schwarzes noch nicht weg - dieses knappe Kleidungsstück bleibt für die kälteren Monate bestehen. Es ist kürzer und enger geschnitten als je zuvor, sodass Sie Strumpfhosen und Ihren wärmsten Mantel bereithalten sollten, um sich auf den Temperatursturz vorzubereiten. Bis dahin können Sie es mit Ihren liebsten Heels, Turnschuhen oder Sandalen kombinieren.

05

Immergrüne Essentials

Diese Farbe war den ganzen Sommer über beliebt und wird auch im Herbst nicht verschwinden. Saisonale Klassiker kommen in Form von gesteppten Taschen, übergroßer Oberbekleidung und eleganten Heels - alle in einer breiten Farbpalette von leuchtendem Grasgrün bis hin zu sicherem Khaki. Verstärken Sie die Wirkung, indem Sie die Töne kombinieren und von Kopf bis Fuß grün tragen.