Die Sprache der Blumen

Jede Blume spricht ihre ganz eigene Sprache. Erfahren Sie hier die emotionale Bedeutung hinter unserem Flower Walk.

Als Floriographie bezeichnet man die „Sprache der Blumen“. Es ist eine nonverbale Form der Kommunikation - insbesondere, wenn es zum Ausdruck von Gefühlen und Emotionen kommt.

Wir haben für Sie einige der schönsten Blumen in einem „Flower Walk“ zusammengefasst, inspiriert von der Bedeutung jeder einzelnen Blume und dessen geheimer Botschaft.

Unterstützt hat uns dabei der Konzeptkünstler Alexander Hofmann, der mitunter die imposanten Flower Heads inszeniert und eine ganz besondere Liaison zwischen Mensch und Blume interpretiert hat.

01

Rose

Die Rose, es ist DIE Blume der Blumen. Sie ist der Superstar - fast kein Anlass, für den eine Rose nicht passend wäre. Einzig die Farbe entscheidet. Rot steht für die Liebe und Leidenschaft, Weiß für Treue und Verehrung, weshalb sie gerne bei Hochzeiten verwendet werden, Gelb symbolisiert Freundschaft und Orange ist das Zeichen Begeisterung und Lust!

Rose, es ist das Cocktaildress unter den Blumen - ideal für eine romantische Date Night oder eine elegante Gartenparty.

02

Magnolie

Dieses wunderschöne Ziergehölz ist nicht nur Namensgeber eines berühmten Films, es ist vielmehr Symbol für Anmut, Schönheit, Reinheit, wahre Liebe, Kraft aus der Tiefe und Weiblichkeit. Pflanzt man einen Magnolienbaum oder -strauch im Vorgarten, so kommt die Zufriedenheit in einem beachtlichen Maße zu einem selbst.

Magnolie, sie ist der geheimnisvolle und zugleich sexy Kaftan unter den Kleidern. Umschmeichelnd und in höchster Qualität steht er für extravagante Stilsicherheit.

03

Lilie

Insbesondere die weiße Lilie steht für Anmut, Grazie, Würde und die majestätische Reinheit der Herzen. Man könnte sie die Diva unter den Blumen nennen - wohlduftend und wunderschön. Wer eine Lilie verschenkt, signalisiert dem Beschenkten Hochachtung. Sie sollte nicht leichtfertig übergeben werden – sie steht nämlich für die wahre, echte Liebe und wird auch mit Reinheit und Unschuld assoziiert.

Lilie, sie ist die große Abendrobe unter den Blumen. Perfekt betont sie die Silhouette und ist für den Red Carpet nur so prädestiniert.

04

Pfingstrose

Paeonia ist auf das griechische Wort „Paionia“ zurückzuführen, das für den Götterarzt Paian steht. In der Naturheilkunde und traditionellen chinesischen Medizin gilt die Wurzel der Päonie als schmerz- und krampflösendes, entzündungshemmendes Mittel.
Sie gilt als die kleine Schwester der Rose, jedoch kommt sie ohne Dornen und lieblich daher. Ihr zarter Duft dient als Essenz für zahllose Inspirationen in der Haute Parfumerie.

Die Pfingstrose, sie ist ein roséfarbenes Volantkleid aus feinem Seidentaft. Leicht schwingend ist es ideal für eine Sommerparty mit Freunden.

05

Mohn

Mit Mohn verbindet wahrscheinlich jeder eine Assoziation. Von sanft schwingend in Wiesen und Feldern, aus der Malerei bis hin zu den wertvollen und schmackhaften Samen in der Kulinarik.
Mohn gilt als älteste Heilpflanze. So werden Schlafmohn und Papaver setigerum zur Gewinnung von Opium angebaut. Schlafstörungen und nervöse Unruhezustände werden mit ihm behandelt. Mohn ist auch bekannt für die unterstützende Wirkung bei grippalen Infekten.
Last but not least, ist Poppy - aus dem Englischen übersetzt - einer der Top-Baby-Namen, seit Jahren.

Mohn, es ist die Leinenbluse unter den Blumen. Ein lässiger und cooler Look, der eine unverkennbare Leichtigkeit transportiert.

06

Sonnenblume

Bei der Sonnenblume entsteht der Eindruck, als würde sie den ganzen Tag lang lächeln. Und das zeigt sich auch in ihrer Bedeutung - sie ist pure Fröhlichkeit, Spaß und menschliche Wärme.
Die hochgewachsene Blume steht für Entwicklung und Wachstum. Sie galt als das Symbol der legendären Hippiebewegung und als Sinnbild für eine friedvollere Welt. Sie verkörperte das Bestreben nach Einigkeit, Frieden und Nächstenliebe.
Heliotropismus bezeichnet die einzigartige Eigenschaft der Knospe, die dafür sorgt, dass sie der Sonne zu allen Zeiten während des Tages gegenübersteht.

Die Sonnenblume, sie ist das fröhliche Hängerchen-Dress, von Mini bis Knieumspielend, mit leichten Trägern und in sommerlichen Farben. Das ideale Kleid für einen Sonntagsbrunch mit der Familie.

07

Kirschblüte

Die Kirschblüte steht als Symbol für die Zerbrechlichkeit und Schönheit des Lebens – denn die Saison der Kirschblüte ist sehr kurz.
In der japanischen Kultur stellt die Kirschblüte eines der Nationalsymbole dar. Mit nur 10 Varianten steht die Japanerin der Blumen in der Symbolik für Schönheit, Sanftmut, Aufbruch, jedoch auch Vergänglichkeit. Die zartrosafarbenen Blüten lehren uns Wertschätzung und erfüllen gleichauf mit tiefer Freude den Betrachter.

Kirschblüten, sie sind das feine und zarte Seidenkleid. Wertvollstes Material trifft auf zurückhaltende Eleganz. Unaufdringlich und doch beeindruckend.

08

Hortensie

Hortensien, sie könnte die grazile Französin unter den Blumen sein. Mit ihren üppigen Blüten erstrahlt das elegante Ziergewächs in den stilvollsten Farbnuancen. In erster Linie gilt sie als eine Blume, die für Hochachtung steht. Da es sich hier um eine ganz besonders imposante Pflanze handelt, ist sie ein Symbol für die Schönheit und die Bewunderung. Gleichzeitig wird die Bedeutung der Hortensie aber auch durchaus mit Eitelkeit in Verbindung gebracht.

Die Hortensie, sie ist die luxuriöse Tweed-Jacke, gearbeitet aus feinsten Materialien, in Handarbeit und ein Klassiker, der in keiner Garderobe fehlen darf.

09

Flieder

Beim Flieder handelt es sich um einen Boten erwachender Gefühle. Dabei unterstreicht die Farbe die Bedeutung. Während weißer Flieder von zurückhaltender Zuneigung zeugt, illustriert dunkler Flieder lebendige Verliebtheit. Darüber hinaus spielt besonders der Duft der Blüten eine Rolle: Er hinterfragt die Treue der/des Geliebten.
Freundlich kommt Flieder daher, bietet mit seinen Blütenreichtum viel Platz für diverse Insekten - insbesondere Schmetterlinge und Bienen fühlen sich von seinem imposanten Duft angezogen.

Flieder, er ist der Sommerkaschmir unter den Must-Have Fashion Pieces. Leicht und luxuriös rahmt er jeden Sommer Look ein.

10

Dahlie

Nicht zuletzt aufgrund ihrer vielen verschiedenen Ausprägungen in Form und Farbe werden der Dahlie viele unterschiedliche Bedeutungen zugesprochen - immer positive. Während sie für die Azteken als Symbol der Sonne und des Sonnengottes galten, stehen sie in der heutigen Zeit insbesondere für Dankbarkeit, Genesung und Erneuerung.
Auch in der Liebe spielt die Dahlie eine große Rolle. Als Blume der Nächstenliebe symbolisiert sie in unseren Gärten eine gute Nachbarschaft. In der romantischen Blumensprache drückt das Verschenken einer Dahlie aus, dass man bereits an eine andere Person vergeben ist.

Die Dahlie, sie ist der Plissee-Rock unter den Blumen. Freundlich und immer passend kleidet und schmeichelt er der Silhouette. Ein Alltime Favourite!